Möllendorf Fotografie

Der Mann hinter der Kamera

Hallo,
mein Name ist André Möllendorf. ich bevorzuge das "Du", da ich beim Fotografieren mich
auf mein gegenüber einstellen möchte und dieses mit einem netten Du einfach entspannter ist. 

Ich selbst bin KEIN gelernter Fotograf, sondern habe mir mein Wissen autodidaktisch
angeeignet. Gelegentlich besuche ich auch mal entsprechende Workshops.
Ich lege viel Wert auf Offenheit. Deswegen verspreche ich nicht die High-Class-Bilder
eines Modemagazins, aber ich verspreche mein Möglichstes zu tun die Fotos zu einer
tollen Erinnerung werden zu lassen.

 Zitat:"Fotografie ist für mich das Festhalten eines Augenblicks, der vorbeigeht und der wahr ist." 
                                                                                              Jacques-Henri Lartigue

Nach diesem Zitat wird eine Fotobearbeitung nur im geringen Maße mit einbezogen und nur in
besonderen Fällen leichte Retuschearbeiten durchgeführt. Ich bin Fan vom Fotografieren
bei available Light, was bedeutet mit dem vorhandenen Licht zu arbeiten. Leider ist das
nicht immer möglich. Ebenso ist für mich das Spiel mit der Schärfe und Unschärfe, dem
sogenannten Boké sehr interessant. Ein Fotostudio habe ich nicht.
Aber das brauche ich auch nicht. Gute Fotos können überall entstehen!
Notfalls kann ich aber dennoch eins anmieten.

Ich freue mich Dich/Euch kennenzulernen, Euer André